Geschichte

Während vor vielen Jahren deutsche Missionare nach Brasilien geschickt wurden, um dort Gemeinden zu gründen, haben diese mittlerweile Größen erreicht, die es ihnen selbst ermöglichen Missionare in die Welt zu senden. So wurde unser Pastor, Samuel Kutenski, von dem brasilianischen Gemeindeverband AICD über die Marburger Mission nach Essen berufen und gesandt, um hier in Deutschland Gemeinden zu gründen. Mission ist also nach Deutschland zurückgekommen, deshalb nennen wir diesen Prozess „Reverse Mission“. Als Christus Gemeinde Essen fühlen wir uns eng verbunden mit dem sendenden brasilianischen Gemeindeverband AICD (Associac͂ao de Igrejas de Cristianismo Decidido“ ). In Deutschland kooperieren wir mit der Stiftung Marburger Mission, die uns in unserer Arbeit unterstützt und berät. Link: www.marburger-mission.org Am 14. Juni 2014 konnten wir mit 150 Gästen, darunter mehreren Gästen aus Brasilien, die Gründung unserer Gemeinde in der Essener Gruga feiern.

IMG_1311